Saarbrücken. Am Mittwoch, 8. Februar 2017, traf sich unser Spitzenkandidat Rolf Müller im französischen Generalkonsulat mit Catherine Robinet, Generalkonsulin der Republik Frankreich.

In einem etwa einstündigen Gespräch wurden Themen von beiderseitigem Interesse erörtert.

Wir freuen uns, dass auch hohe Vertreter der französischen Diplomatie die AfD als relevante Größe der deutschen und saarländischen Politik anerkennen.

Dass die guten deutsch-französischen Beziehungen in jeder Regierungs- bzw. Oppositionskonstellation zu pflegen sind, steht auch für die AfD außer Frage.

Quelle: https://afd.saarland/aktuelles/2017/02/afd-spitzenkandidat-bei-generalkonsulin-der-republik-frankreich/

Hier ist ein Kommentar nicht möglich.